Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama "Kein leichter Schritt": Horst Rühl verlässt Diakonie Hessen
Mehr Hessen Panorama "Kein leichter Schritt": Horst Rühl verlässt Diakonie Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 28.09.2018
Frankfurt

Aus diesem Grund hätten sich der Aufsichtsrat und Rühl einvernehmlich dazu entschlossen, die Zusammenarbeit zu beenden. Seit dem 1. Mai 2016 hatte Rühl das Amt inne.

"Dieser Schritt fällt mir nicht leicht, aber für die weiteren Etappen auf dem Weg zur Neuaufstellung der Diakonie Hessen ist die getroffene Entscheidung für beide Seiten die richtige", sagte Rühl. Der Aufsichtsratsvorsitzende der Diakonie Hessen, Joachim Bertelmann, meinte, Rühl habe dem Verband wichtige und nachhaltige Impulse gegeben: "Dafür gebührt ihm unser Respekt."

dpa

Seit elf Jahren fährt ein inzwischen 90-Jähriger aus Mittelhessen mit einem abgelaufenen Führerschein durch die Gegend. Doch Anfang dieser Woche fiel er bei einer Verkehrskontrolle in Ehringshausen (Lahn-Dill-Kreis) auf, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

28.09.2018

Der Sommer scheint vorbei, doch die Grillsaison kann weitergehen: Grillen auf öffentlichen Plätzen ist in Frankfurt nun wieder erlaubt. Das gab Umweltdezernentin Rosemarie Heilig (Grüne) am Freitag bekannt.

28.09.2018

Die grausame Gesichtsverstümmelung eines jungen Mannes beschäftigt erneut das Landgericht Hanau. Der zweite Prozess gegen den Angeklagten werde am kommenden Montag (1. Oktober) beginnen, teilte das Gericht am Freitag mit.

28.09.2018