Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Kabarettist Rainer Bange tot
Mehr Hessen Panorama Kabarettist Rainer Bange tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 13.02.2019
Hanau

Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet, darunter der "Hanauer Anzeiger". Bange wurde im Radio durch die Familie Kleinschmidt bekannt - eine hessische Familie, bei der Bange alle Charaktere mit unterschiedlichen Stimmen sprach. Bange sei stets mit "spitzem verbalem Florett" unterwegs gewesen, erklärte der Hanauer Fachbereichsleiter für Kultur, Martin Hoppe. Der Parodist habe durch seine skurrile Art und seine ironischen Anmerkungen bestochen.

Bange arbeitete nach Angaben einer Webseite von 1967 bis 1995 als selbstständiger Architekt. Dann habe er seinen Beruf wegen einer "Behördenallergie" aufgegeben, wie er es nannte. Die Erfahrungen während seiner Architekten-Zeit mit Behörden, Handwerkern und Bauherren habe er genutzt und in seiner zweiten Laufbahn als Schauspieler und Kabarettist verwendet. Im Fernsehen war der zeitweilig bei den Kammerspielen Hanau engagierte Künstler in den TV-Filmen "Sommergeschichten" und "Frühstück zu viert" zu sehen.

dpa

Die Wettervorhersagen für das Erste werden künftig komplett beim Hessischen Rundfunk (HR) produziert. Wie ein Sprecher des Senders am Mittwoch sagte, wird der HR zum Beginn des kommenden Jahres auch das Wetter für das "ARD-Morgenmagazin", "Wetter vor Acht" sowie die "Tagesthemen" übernehmen.

13.02.2019

Nach der Veröffentlichung eines tierischen Fahndungsfotos sind bei der Polizei im Wetteraukreis mehrere Hinweise von Zeugen eingegangen. Die Ermittlungen dauerten aber an, sagte eine Sprecherin am Mittwoch in Friedberg.

13.02.2019

Die hessischen Wälder haben im vergangenen Jahr sehr unter Borkenkäfern gelitten. Von insgesamt 3,6 Millionen Kubikmeter Schadholz waren 900 000 Kubikmeter von dem Schädling befallen.

13.02.2019