Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Justizzentrum Wiesbaden wegen möglicher Bedrohung geräumt
Mehr Hessen Panorama Justizzentrum Wiesbaden wegen möglicher Bedrohung geräumt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 11.01.2019
Wiesbaden

Die Menschen wurden aufgerufen, den Bereich rund um das Justizzentrum weiträumig zu meiden.

Wie die Polizei über Twitter mitteilte, sei ein verdächtiger Gegenstand im Landgericht gemeldet worden. "Wir sind vor Ort, die Ermittlungen laufen", heißt es. Das Gebäude werde derzeit abgesucht. Dafür seien unter anderem Diensthunde im Einsatz.

Hintergrund des Einsatzes ist nach Angaben eines Polizeisprechers eine Mail an das Landgericht mit einer konkreten Drohung, dass sich ein gefährlicher Gegenstand in dem Gebäude befinde. "Wir nehmen das sehr ernst", betonte der Sprecher. Hinweise auf den Absender gebe es noch nicht. Die Ermittlungen liefen auf Hochtouren.

Auch in mehreren anderen Landeshauptstädten waren Landgerichte geräumt worden. Betroffen waren auch Gebäude in Potsdam, Magdeburg, Erfurt und Kiel.

dpa

Nach einer Serie von Bombendrohungen sind am Freitagvormittag die Landgerichte in mehreren Städten in Deutschland geräumt worden. Betroffen waren Gerichte in Potsdam, Magdeburg, Erfurt, Wiesbaden und Kiel.

11.01.2019

Am Frankfurter Flughafen sind wegen des winterlichen Wetters 120 für den Freitag geplante Flüge gestrichen worden. Weil es stärker schneien und glatt werden sollte, sei etwa jede zehnte Flugverbindung annulliert worden, sagte ein Sprecher am Freitagmorgen.

11.01.2019

Ein lichterloh brennender Adventskranz hat in der Nacht zum Freitag in Groß-Umstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) einen Wohnungsbrand und einen Schaden von rund 20 000 Euro verursacht.

11.01.2019