Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Jogger rettet sich vor Wildschweinen auf Baum
Mehr Hessen Panorama Jogger rettet sich vor Wildschweinen auf Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 30.05.2018
Hofheim

Mehrere Einsatzfahrzeuge machten sich auf den Weg, um nach dem Ursprung der Schreie zu suchen. Die Polizisten entdeckten schließlich im Wald einen 32-jährigen Mann, der auf einen Baum geklettert war. Er traute sich nicht herunter und gab an, beim Joggen von mehreren Wildschweinen attackiert worden zu sein. In letzter Sekunde habe er sich auf den Baum gerettet. Erst als die Beamten ihm versicherten, dass die Tiere weg seien, kam der Mann herunter.

dpa

Die Naturparks Sauerland-Rothaargebirge und Diemelsee sind für ihren Einsatz zum Erhalt der seltenen Bergheideflächen im Grenzgebiet zwischen Hessen und Nordrhein-Westfalen geehrt worden.

30.05.2018

Der Wald reichte ihm wohl nicht: Ein Frischling auf Erkundungstour hat einen Stadtausflug ins hessische Mühlheim (Kreis Offenbach) heil überstanden. Das kleine Wildschwein war offenbar von seiner Mutter ausgerissen und hatte sich auf den Weg Richtung Rathaus gemacht, wie eine Polizeisprecherin sagte.

30.05.2018

Eine 22-jährige Frau ist heute am Bahnhof in Bensheim mit einem Messer schwer verletzt worden. Lebensgefahr bestehe nicht, teilte die Polizei in Darmstadt mit. Die Beamten nahmen einen 22 Jahre alten Tatverdächtigen in der Nähe des Bahnhofs fest, die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

30.05.2018