Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Internationaler Hochhauspreis für "Torre Reforma"
Mehr Hessen Panorama Internationaler Hochhauspreis für "Torre Reforma"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 01.11.2018
Der «Torre Reforma» in Mexico City. Quelle: Jorge Nunez/EFE/Archiv
Frankfurt/Main

Der 246 Meter hohe Büroturm bringe "Mexikos Hauptstadt auf die Weltkarte wegweisender Hochhausarchitektur".

Die Ehrung ist mit 50 000 Euro dotiert und wird seit 2004 alle zwei Jahre von der Stadt Frankfurt, dem Deutschen Architekturmuseum und der DekaBank vergeben. Das Hochhaus, das an einen Obelisken oder ein geöffnetes Buch erinnert, knüpft an die Bauweise der Azteken an. Besonders beeindruckt hat die Jury das Tragwerkskonzept: Es verleiht dem Turm nicht nur sein Erscheinungsbild, sondern soll ihn auch erdbebensicher machen.

dpa

Rund 30 Jahre nach dem Fund der Leiche eines Gewaltopfers in der Nähe der A5 bei Friedberg sucht die Polizei mit den Ergebnissen neuer DNA-Untersuchungen nach Hinweisen.

01.11.2018

Nach einer eskalierten Geburtstagsfeier muss sich ein Mann aus Fulda seit Donnerstag wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht Fulda verantworten.

01.11.2018

Die Staatsanwaltschaft Fulda hat neue Ermittlungen wegen Untreue gegen einen früheren Bürgermeister von Bad Salzschlirf (Landkreis Fulda) aufgenommen. Die Behörde wirft ihm vor, er habe in seiner Dienstzeit dem örtlichen Hotel Badehof Vorteile in Höhe von 284 000 Euro verschafft.

01.11.2018