Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama ICE-Werk: Kaputte Züge reparieren im Schichtbetrieb
Mehr Hessen Panorama ICE-Werk: Kaputte Züge reparieren im Schichtbetrieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 21.06.2018
Frankfurt/Main

Darunter verlaufen ähnlich einer Autowerkstatt Gräben, von denen aus sich die Mechaniker den Zug von unten ansehen und Achsen, Räder und Bremsen überprüfen können.

Rund um die Uhr und an sieben Tagen die Woche wird hier gearbeitet. "Wir wollen am Ende einen Zug übergeben, der den Komfortwünschen der Kunden entspricht", sagte Schichtleiter Steven Neumann in der Nacht auf Donnerstag. Das Werk ist eines von insgesamt acht ICE-Werken bundesweit.

Die Bahn tue viel, doch die Frage sei, ob es ausreiche, sagte Karl-Peter Naumann vom Fahrgastverband Pro Bahn am Donnerstag. Personal- und Fahrzeugmangel seien ein Grund dafür, dass die Züge immer wieder liegen blieben. Erst am Mittwochabend musste ein ICE im Kreis Bergstraße auf offener Strecke stoppen, die Fahrgäste konnten nach rund drei Stunden schließlich in einen anderen Zug umsteigen.

dpa

Hessen macht den Anfang: Für rund 762 000 Schüler beginnen am Freitag die großen Ferien. Obwohl Hessen zusammen mit Rheinland-Pfalz und dem Saarland zu den ersten Bundesländern gehört, in denen die Sommerferien beginnen, warnt der ADAC vor langen Staus.

21.06.2018

Der Tote aus dem Gebüsch in Darmstadt ist höchstwahrscheinlich ein 65 Jahre alter Mann aus der südhessischen Großstadt. "Die Identität ist aber noch nicht zweifelsfrei geklärt", sagte Oberstaatsanwalt Robert Hartmann am Donnerstag.

21.06.2018

Drei Jahre nach der Entführung von Milliardärssohn Markus Würth hat die Staatsanwaltschaft Gießen Anklage gegen den mutmaßlichen Kidnapper erhoben. Die Ermittler werfen dem 48-Jährigen erpresserischen Menschenraub vor.

21.06.2018