Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Humboldt-Pinguine ziehen in den Frankfurter Zoo ein
Mehr Hessen Panorama Humboldt-Pinguine ziehen in den Frankfurter Zoo ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 21.12.2018
Pinguine schwimmen durch ihr Becken im Frankfurter Zoo vorbei an einer Tierpflegerin. Quelle: Frank Rumpenhorst
Frankfurt/Main

Die ersten 19 Tiere wurden am Freitag der Öffentlichkeit präsentiert. Bis zur Fertigstellung der neuen Pinguinanlage, die im Frühjahr fertig werden soll, werden die Humboldt-Pinguine im sogenannten Exotarium untergebracht. Die Tiere sind 60 bis 70 Zentimeter groß und leben im Humboldtstrom - daher der Name - vor Chile und Peru. Im Gegensatz zu den kälteliebenden Eselspinguinen kommen sie laut Zoo besser mit dem gemäßigten Frankfurter Klima zurecht.

dpa

Nachdem im Hochtaunuskreis mehrere Autos in Flammen aufgegangen sind, hat die Polizei einen 17-Jährigen festgenommen. Wie die Beamten am Freitag mitteilten, wurden Beweismittel in seiner Wohnung gefunden.

21.12.2018

Ein Auto hat im Südhessen zwei Mädchen erfasst und verletzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollten die Elfjährige und die Dreizehnjährige in Roßdorf (Landkreis Darmstadt-Dieburg) eine Straße überqueren.

21.12.2018

Zwei mutmaßliche Brandstiftungen haben die Polizei in Nordhessen beschäftigt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, brannten in Schwalmstadt-Treysa (Schwalm-Eder-Kreis) am Donnerstag zunächst drei Mülltonnen, dann eine Matratze in einer sozialen Einrichtung.

21.12.2018