Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Hochzeitsgast feuert Schreckschusswaffe ab: Polizeieinsatz
Mehr Hessen Panorama Hochzeitsgast feuert Schreckschusswaffe ab: Polizeieinsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 27.08.2018
Kassel

Als die Streifenwagen vor Ort eintrafen, fanden sie zwölf die rechte Fahrspur blockierende Autos sowie zahlreiche leere Patronenhülsen auf der Straße vor. Ein 24-jähriger Hochzeitsgast gab sich schließlich als Schütze zu erkennen. Die Waffe hatte er im Handschuhfach seines Fahrzeugs abgelegt. Sie wurde zusammen mit der Munition sichergestellt. Weil der Mann keinen erforderlichen kleinen Waffenschein besitzt, muss er sich wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

dpa

Ein Busfahrer hat beim Überholen einer 14-jährigen Radfahrerin nicht den nötigen Sicherheitsabstand eingehalten und einen schweren Sturz verursacht - dafür muss der Mann 800 Euro Geldbuße zahlen.

27.08.2018

Ein frühmorgendliches Bad in der Lahn hat einem jungen Mann das Leben gekostet. "Wir gehen von einem Badeunfall aus", sagte ein Sprecher der Marburger Staatsanwaltschaft am Montag.

27.08.2018

Die Polizei sucht weiter nach den beiden Fahrern, die nach einem schweren Unfall auf der A5 einfach weitergefahren waren. Es gebe Videoaufzeichnungen der Verkehrssicherheitszentrale, auf denen ein Pkw und ein Lastwagen zu erkennen seien, sagte ein Polizeisprecher am Montag in Gießen.

27.08.2018