Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Hessen präsentiert sich erstmals auf Frankfurter Buchmesse
Mehr Hessen Panorama Hessen präsentiert sich erstmals auf Frankfurter Buchmesse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:34 23.04.2018
Boris Rhein (CDU). Quelle: Boris Roessler/Archiv
Wiesbaden

Der Stand soll literarischen Kulturinstitutionen sowie kleinen Verlagen einen Messeauftritt ermöglichen - unter dem Motto "Literatur in Hessen - Vielfalt erlesen". Die 70. Frankfurter Buchmesse findet vom 10. bis 14. Oktober statt.

Das Land sieht die Initiative als Baustein zur Förderung von unabhängigen Verlagen in Hessen. Erstmals soll in diesem Jahr auch der Hessische Verlagspreis vergeben werden, kündigte Rhein an.

Am Montag wurde zugleich der "Welttag des Buches" gefeiert. In Deutschland sollten rund 1,2 Millionen Bücher in Schulklassen kostenlos an Kinder verteilt werden. Die Weltkulturorganisation Unesco hatte 1995 erstmals den 23. April zum "Welttag des Buches erklärt.

dpa

Beim Zusammenprall zweier Autos im südhessischen Bürstadt sind drei Menschen schwer verletzt worden. Ein 26-Jähriger übersah beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Auto, wie die Polizei in Heppenheim mitteilte.

23.04.2018

Ein Kleinkind ist im südhessischen Erbach bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der knapp zweijährige Junge lief am Sonntagnachmittag in einem verkehrsberuhigten Bereich zwischen zwei parkenden Autos auf die Straße und stürzte nach ersten Erkenntnissen gegen das Heck eines vorbeifahrenden Autos, wie die Polizei am Montag mitteilte.

23.04.2018

Mehrere maskierte Männer haben im südhessischen Erzhausen versucht, einen Geldautomaten zu sprengen. Wie die Polizei in Darmstadt mitteilte, leiteten sie am frühen Montagmorgen ein Gasgemisch in das Gerät.

23.04.2018