Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Herbstferien bringen hohe Staugefahr auf A3 und in Osthessen
Mehr Hessen Panorama Herbstferien bringen hohe Staugefahr auf A3 und in Osthessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:23 03.10.2018
Kilometerlang und in vier Spuren staut sich der Verkehr. Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv
Frankfurt

Gerade der Großraum Frankfurt und die A3 von Frankfurt bis Passau in Bayern seien aufgrund der vielen Baustellen Verkehrsbrennpunkte.

Am Wiesbadener Kreuz werde eine Brücke über die A66 erneuert, hier sei die Gefahr für Staus besonders hoch. Wegen seiner Bevölkerungsdichte sei das gesamte Rhein-Main-Gebiet an diesem Wochenende generell belastet. Hervorzuheben sei auch das Kirchheimer Dreieck, das ein klassischer Knotenpunkt sei.

Die Staugefahr ist laut ADAC in den Spitzenzeiten am Freitag zwischen 13 und 20 Uhr, samstags von 11 bis 15 Uhr sowie sonntags von 16 bis 20 Uhr am größten. "Natürlich sollte, wer kann, nicht zu den Stoßzeiten fahren", sagte der ADAC-Sprecher. Auch lohne es sich, eine Straßenkarte zur Hand nehmen und nach Alternativen zu schauen, um Staugebiete zu umfahren. "Und wenn man doch mal im Stau steht: nicht die Nerven verlieren, an die Rettungsgasse denken, das Auto nicht verlassen und warten, bis es vorbei ist."

dpa

Durch illegal entsorgte Grünabfälle sind zwei Rinder auf einer Weide im Schwalm-Eder-Kreis verendet. Wie die Gemeinde Oberaula am Dienstag auf ihrer Internetseite mitteilte, waren die Tiere aufgrund einer Vergiftung gestorben.

02.10.2018

Bei einem Feuer auf dem Gelände einer Frankfurter Abschleppfirma sind sechs Unfallautos beschädigt worden. Der Feuerwehr gelang es am Dienstagmorgen, den Brand im Stadtteil Unterliederbach zu löschen und ein Übergreifen der Flammen auf weitere Autos oder Gauf ebäude zu verhindern.

02.10.2018

Die Polizei und Hessens Psychotherapeutenkammer haben vor einer angeblichen Datenschutzauskunft-Zentrale gewarnt. Im nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg erhielten derzeit viele Unternehmen Faxe der unbekannten Betrüger, teilte die Polizei am Dienstag mit.

02.10.2018