Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Grüne Halsbandsittiche breiten sich aus
Mehr Hessen Panorama Grüne Halsbandsittiche breiten sich aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 11.03.2018
Eine Gruppe grüner Halsbandsittiche sitzt in einer Baumkrone. Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv
Wiesbaden/Rüsselsheim

So könnten sie im Winter gut überleben. "Die Flüsse fungieren wie eine Heizung." Zudem gebe es an Rhein und Main viele Futterstellen der Menschen.

Die Exoten erweiterten ihr Gebiet aber in einem Jahr nicht um viele Kilometer. "Sie etablieren sich peu à peu und bleiben gerne an ihren gewohnten Futter- und Schlafplätzen." In Rüsselsheim seien sie inzwischen auch schon heimisch. "Frankfurt könnten sie auch irgendwann besiedeln", sagt der Vogelkundler. In Wiesbaden sind sie schon seit Mitte der 1970er Jahre bekannt.

"Sie schaden einheimischen Vögeln nicht", betont Petri. Zwar seien die Halsbandsittiche auch Höhlenbrüter und es gebe daher manchmal eine gewisse Nistplatzkonkurrenz, "unterm Strich aber keine Verdrängung". Die grünen Sittiche seien "Neubürger der Vogelwelt" wie Haubenlerche oder Türkentaube. "Natur ist immer im Fluss."

dpa

Ein Hilfsprojekt zur besseren Versorgung und Ernährung von Krebspatienten wird in Hessen ausgeweitet. Das bundesweit einmalige Selbsthilfeprojekt war in Frankfurt erprobt worden und wird in den kommenden Monaten an weiteren Orten angeboten.

11.03.2018

Der Verkehrsclub VCD in Hessen fordert eine Debatte über Fahrpreise im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Das bisherige System mit Tarifzonen führe zu Ungerechtigkeiten, sagte VCD-Sprecher Heiko Nickel im Vorfeld einer Mitgliederversammlung am Samstag in Wiesbaden: "Je größer die Tarifzone, desto größer ist die Ungerechtigkeit, wenn man über Zonengrenzen fährt." Der VCD ist für eine Abrechnung nach Strecke und Verkehrsmittel per Smartphone.

11.03.2018

Zu Beginn des Wochenendverkehrs hat ein Unfall auf der A5 eine Vollsperrung ausgelöst. Ein 27-Jähriger war am Freitagnachmittag bei Seeheim-Jugenheim Richtung Norden unterwegs, als er stark abbremsen musste.

11.03.2018