Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Großeinsatz wegen Waldbrandes: Ausfälle im Zugverkehr
Mehr Hessen Panorama Großeinsatz wegen Waldbrandes: Ausfälle im Zugverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:53 30.07.2018
«Zug fällt aus» steht auf einer Anzeigetafel. Quelle: Bernd Wüstneck/Archiv
Baunatal

300 Feuerwehrleute aus der Region waren im Einsatz. Das Feuer war am Abend unter Kontrolle.

Wie eine Sprecherin der Stadt Baunatal mitteilte, wurden wegen der Löscharbeiten die Anwohner Baunatals und angrenzender Gemeinden aufgefordert, Wasser zu sparen. Landwirte halfen, Wasser aus der Fulda zu pumpen. Die Rauchsäule war bis nach Kassel zu sehen.

Nach Angaben der Deutschen Bahn wurde der Regionalverkehr wegen der Nähe zum Feuer gestoppt. Züge aus Frankfurt endeten in Baunatal-Guntershausen. Der Fernverkehr zwischen Kassel-Wilhelmshöhe und Fulda wurde umgeleitet, wie ein DB-Sprecher sagte. Es kam zu erheblichen Verspätungen und Ausfällen. Am Abend waren die beiden Strecken dann wieder befahrbar.

Bei den Löscharbeiten wurden zwei Rettungskräfte leicht verletzt. Die Brandursache war noch unklar. Die Tageszeitung "Hessische/Niedersächsische Allgemeine" hatte zuvor über das Thema berichtet.

dpa

Spaziergänger haben in einem Waldstück in Mittelhessen mehrere tote und lebende Hühner gefunden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, sammelten die Beamten zusammen mit Mitarbeitern des Veterinäramts und der Feuerwehr 19 lebende und 25 tote Tiere an dem Fundort bei Kirtorf (Vogelsbergkreis) ein.

30.07.2018

Die Suche nach einem vermeintlich vermissten Schwimmer hat die Wasserschutzpolizei Weilburg (Landkreis Limburg-Weilburg) auf die Spur eines Verbrechens geführt.

30.07.2018

Die in Kassel gefundene Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Montagabend entschärft worden. Von dem Blindgänger gehe keine Gefahr mehr aus, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Nordhessen.

30.07.2018