Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Grippewelle in Hessen ebbt ab: bisher 43 Todesfälle
Mehr Hessen Panorama Grippewelle in Hessen ebbt ab: bisher 43 Todesfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:27 29.03.2018
Eine Frau liegt im Bett und putzt sich die Nase. Quelle: Maurizio Gambarini/Archiv
Wiesbaden

Demnach sanken die gemeldeten Erkrankungen auf unter 500 pro Woche. Anfang März lagen sie bei wöchentlich über 2500 neuen Fällen. In Hessen sind in diesem Jahr bisher 14 645 an Influenza erkrankte Menschen gemeldet worden. 43 sind an der Erkrankung gestorben. Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 3769 Influenzafälle registriert, davon betrug die Zahl der Todesfälle 26.

dpa

Ein junger Lkw-Fahrer ist zu schnell auf regennasser Fahrbahn unterwegs und kippt mit seinem Fahrzeug um. Die Bergung gestaltet sich zunächst schwierig. Der Osterverkehr wird bis in den Vormittag hinein beeinträchtigt.

29.03.2018

Amsel, Drossel, Fink und Star: Auch in Frankfurt legen sich die Singvögel jetzt im Frühling wieder voll ins Zeug. Um sich trotz Großstadtlärms miteinander zu verständigen, haben die gefiederten Tiere verschiedene Strategien entwickelt, wie der Biologe Matthias Werner von der Frankfurter Vogelschutzwarte berichtet.

29.03.2018

Ein Mann mit einem Samuraischwert hat am Mittwochabend einen großen Polizeieinsatz in Viernheim (Landkreis Bergstraße) ausgelöst. Wie die Polizei in Darmstadt mitteilte, hatte ein 23-Jähriger am frühen Abend bei einem Streit auf einem Spielplatz einen 34-Jährigen mit dem Schwert in die Genitalien geschlagen.

29.03.2018