Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Grippewelle fordert bislang fünf Todesopfer in Hessen
Mehr Hessen Panorama Grippewelle fordert bislang fünf Todesopfer in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:36 17.02.2018
Eine Frau putzt sich ihre Nase. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv
Wiesbaden

Der Höhepunkt der diesjährige Grippewelle sei noch nicht erreicht. "Insofern ist der weitere Verlauf noch nicht prognostizierbar", erklärte ein Ministeriumssprecher.

Die Grippewelle habe Ende 2017 begonnen und falle zum aktuellen Zeitpunkt etwas höher als in den beiden Vorjahren. "Verglichen mit früheren Grippesaisons ist die Erkrankungsrate jedoch nicht besorgniserregend", sagte der Sprecher. Üblicherweise klinge die Welle nach Fastnacht und Änderung der Wetterlage ab.

dpa

Eine Unfallserie in Nordhessen hat am Freitag auf der Autobahn 7 zu zahlreichen Blechschäden und mehreren Verletzten geführt. Bereits am Mittag habe sich bei Melsungen (Schwalm-Eder-Kreis) ein Unfall im Baustellenbereich mit einem Auto, einem Lastwagen und einem Bus ereignet, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Nordhessen.

16.02.2018

Im mittelhessischen Schotten sind Betrüger festgenommen worden, die sich als Polizisten ausgegeben haben. Nach dem Hinweis einer 62-jährigen Frau, die einem der Männer ihre Ersparnisse aushändigen sollte, um sie in Sicherheit zu bringen, fassten die Beamten ein Täter-Trio.

16.02.2018

Die im Januar in Nordhessen festgenommenen Mafia-Verdächtigen könnten bald nach Italien ausgeliefert werden. "Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hat gegen alle fünf Personen zunächst die vorläufige Auslieferungshaft angeordnet", sagte ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft in Frankfurt am Freitag.

16.02.2018