Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Grippe: Zugverkehr in Mittelhessen normalisiert sich
Mehr Hessen Panorama Grippe: Zugverkehr in Mittelhessen normalisiert sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 26.03.2018
Leer die Gleise an einem Bahnhof. Quelle: Federico Gambarini/Archiv
Gießen

Zwar gebe es immer noch einen erhöhten Krankenstand bei den im Raum Gießen eingesetzten Lokführern. Das könne man aber auffangen, auch weil wegen verschiedener Bauprojekte in der Region die Dienstpläne angepasst worden seien. Seit Mitte des Monats hatte die Grippe den Bahnverkehr in Mittelhessen teils ausgebremst. Betroffen waren insbesondere Züge der Regionalbahnlinie 49 zwischen Hanau, Friedberg und Gießen.

dpa

Die Lebenserwartung in Hessen ist leicht gestiegen. Ein neugeborener Junge kann im Bundesland im Schnitt 79 Jahre alt werden. Mädchen können mit einem Alter von 83 Jahren und vier Monaten rechnen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Montag mitteilte.

26.03.2018

Das von einem Paar in Südhessen aufgezogene Rehkitz "Bambi" zieht spätestens Ende Mai in den nordhessischen Tierpark Meißner um. Der genaue Termin müsse noch abgestimmt werden, sagten Fortswirt Peter Göbel und der Bürgermeister von Meißner, Friedhelm Junghans, am Montag.

26.03.2018

Höchste Sicherheit beim Prozess gegen mutmaßliche Führer der türkisch-nationalistischen Straßengang "Osmanen Germania BC" in Stuttgart: Um das Gefängnis in Stammheim sind Straßenkontrollen aufgebaut, etliche Polizisten sind im Einsatz, Hubschrauber kreisten über dem Justizgebäude.

26.03.2018