Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Geldauflage nach versuchter Täuschung bei Uni-Klausur
Mehr Hessen Panorama Geldauflage nach versuchter Täuschung bei Uni-Klausur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 25.07.2018
Darmstadt

Der Student des Wirtschaftsingenieurwesens hatte zuvor erklärt, er sei im März 2015 damit einverstanden gewesen, dass ihm ein 27 Jahre alter Drogenabhängiger eine Volkswirtschaftslehre-Klausur besorgt. Die Staatsanwaltschaft hatte dies als Anstiftung zum Diebstahl bewertet und Anklage erhoben.

Der 27-Jährige gab an, er sei dazu beauftragt worden. Zugunsten des angeklagten Studenten wertete die Richterin, dass die Tat dreieinhalb Jahre zurückliegt und der Student bislang nicht strafrechtlich aufgefallen war. Letztlich einigten sich die Prozessbeteiligten auf eine Einstellung des Verfahrens gegen die Geldauflage.

dpa

Eine Gruppe Amateurfußballer soll bei einem Dorffest massiv rassistisch angefeindet worden sein - nun ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Volksverhetzung.

25.07.2018

Über einen Zeitraum von rund einem halben Jahr sollen drei Zustellerinnen der Deutschen Post im Raum Bad Wildungen (Kreis Waldeck-Frankenberg) mindestens 32 Pakete gestohlen haben.

25.07.2018

Nach dem Verursachen eines Unfalls und der anschließenden Führerscheinabgabe hat sich ein Fahrer im osthessischen Alsfeld einen Tag später erneut hinters Steuer gesetzt.

25.07.2018