Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Fünf Menschen bei Feuer in Dietzenbacher Hochhaus verletzt
Mehr Hessen Panorama Fünf Menschen bei Feuer in Dietzenbacher Hochhaus verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 20.12.2018
Ein Feuerwehrwagen fährt über eine Straße. Quelle: Friso Gentsch/Archiv
Dietzenbach

Bei einem Wohnungsbrand in einem Hochhaus in Dietzenbach (Landkreis Offenbach) sind fünf Menschen leicht verletzt worden. Laut Polizeiangaben vom Donnerstag quoll bei der Ankunft der Feuerwehr am Mittwochabend dichter Rauch aus einer leerstehenden Wohnung im dritten Stock. Weil die Wohnung stark vermüllt war, konnten die Einsatzkräfte nur unter großen Anstrengungen in die Wohnung vordringen, wie die Freiwillige Feuerwehr mitteilte. Das Feuer konnte dann aber rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Die fünf Verletzten stammten aus den umliegenden Wohnungen und wurden von den Rettungskräften wegen einer Rauchgasvergiftung versorgt. Eine ältere Frau mussten die Retter mit einer sogenannten Fluchthaube ins Freie bringen. Mehrere Wohnungen auf der völlig verrauchten Etage mussten geräumt werden. Im Einsatz waren den Feuerwehrangaben zufolge rund 80 Einsatzkräfte mit fast 40 Fahrzeugen. Zu Brandursache und Schadenshöhe konnte die Polizei am Donnerstag noch keine Angaben machen.

dpa

In der Übernachtungsstätte im Ostpark sollen Menschen ohne feste Wohnung ein Dach über dem Kopf bekommen. Jetzt ereignete sich dort eine blutige Tat.

20.12.2018

Etwa 250 fast hüllenlose Statisten haben sich am Mittwochabend im Kasseler Staatstheater filmen lassen. Wie das Staatstheater weiter mitteilte, war der Videodreh Teil einer Inszenierung des Theaterstücks "Operette".

20.12.2018

Wer in Hessen zeitweise seinen Führerschein abgeben muss, tut dies oftmals kurz vor Weihnachten. Wie die Zentrale Bußgeldstelle beim Regierungspräsidium Kassel (RP) am Mittwoch mitteilte, zählen die Mitarbeiter normalerweise täglich 80 bis 100 eingehende Führerscheine.

19.12.2018