Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Fliegerbombe bei Bauarbeiten in Marburg gefunden
Mehr Hessen Panorama Fliegerbombe bei Bauarbeiten in Marburg gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 20.02.2018
Marburg

Der Blindgänger war gegen 15 Uhr entdeckt worden. Die Polizei sperrte die Umgebung ab und zog Experten des Kampfmittelräumdienstes hinzu.

"Aufgrund der Fundstelle ist derzeit davon auszugehen, dass die Bewohnerinnen und Bewohner im Radius von rund 300 Metern um die Fundstelle bis zum Ende der Entschärfung ihre Häuser verlassen müssen", teilte die Stadt mit. Es seien rund 1000 Menschen betroffen, die Stadt stelle eine Ausweichunterkunft zur Verfügung. Wann genau die Entschärfung geplant ist, war zunächst nicht bekannt.

Zum Evakuierungsgebiet gehören im Marburger Nordviertel der Bereich zwischen Zimmermannstraße und Schlosserstraße und von der Bundesstraße 3 bis zur Bahnstrecke mit der Neuen Kasseler Straße.

dpa

Bei Bauarbeiten ist in Marburg eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die 50-Kilo-Bombe sollte noch am Dienstag entschärft werden, wie die Stadt berichtete.

20.02.2018

Wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung muss sich seit Dienstag ein Mann vor dem Landgericht Fulda verantworten. Der 37-jährige Afghane soll am 25. August 2017 in einer Asylbewerberunterkunft in Bad Salzschlirf (Kreis Fulda) einen damals 19 Jahre alten Landsmann attackiert haben.

20.02.2018

Im Prozess um einen tödlichen Unfall auf einem Zebrastreifen in Kriftel (Main-Taunus-Kreis) hat die Staatsanwaltschaft sechseinhalb Jahre Haft für den 27 Jahre alten Unfallfahrer gefordert.

20.02.2018