Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Feuer in Schule war Brandstiftung: eine Million Euro Schaden
Mehr Hessen Panorama Feuer in Schule war Brandstiftung: eine Million Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 30.11.2018
Feuerwehrleute löschen den Brand in einer Grundschule. Quelle: Kreutz TV-News/Archiv
Erbach

Ein technischer Defekt könne als Ursache des am Mittwoch ausgebrochenen Feuers ausgeschlossen werden, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag in Darmstadt. Von den mutmaßlichen Tätern fehlte zunächst aber noch jede Spur.

Ein Gutachter hatte den Brandherd am Freitag untersucht. Das Feuer war am Mittwochmorgen gegen 1.30 Uhr im Dachgeschoss des zweigeschossigen Gebäudes ausgebrochen. Die Flammen hätten von außen auf das Dach übergegriffen und sich ausgebreitet. Die Polizei hofft bei ihren Ermittlungen auf Zeugen. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Der Unterricht für die rund 300 Jungen und Mädchen soll am Montag wieder weiter gehen. Dafür müssen zwei Klassen ausgelagert werden.

dpa

Sie befüllten leere Druckerpatronen und verkauften diese mit Millionenumsatz als neu: Das Landgericht Darmstadt hat mehrere Männer wegen zahlreicher Verstöße gegen das Markenrecht zu Haftstrafen verurteilt.

30.11.2018

Bei Steinwürfen auf eine Straßenbahn am frühen Freitagmorgen in Frankfurt ist der Fahrer verletzt worden. Er habe ein Knalltrauma erlitten, teilte die Polizei mit.

30.11.2018

Die Vergabe einer neuen Sendelizenz für das bundesweite Fernsehprogramm des Privatsenders Sat.1 durch die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) ist zulässig.

30.11.2018