Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Feuer in Scheune und Schuppen: Kalb muss erschossen werden
Mehr Hessen Panorama Feuer in Scheune und Schuppen: Kalb muss erschossen werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:36 30.05.2018
Spangenberg/Homberg

Der Brand war am Dienstagabend in einem Schuppen ausgebrochen, in dem sich ein Stromaggregat befand. Die Flammen griffen auf die nahegelegene Scheune über, in der sich neben dem Kalb noch mehrere Kühe befanden. Der 67 Jahre alte Landwirt trieb sie ins Freie. Er verletzte sich leicht am Arm. Nach ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei hatte ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst.

dpa

Nach dem Überfall auf ein Juweliers-Ehepaar beginnt heute vor dem Landgericht Frankfurt der Prozess gegen die drei mutmaßlichen Täter. Die Tat hatte sich in Frankfurt-Griesheim vor rund acht Monaten ereignet.

30.05.2018

Fünf Lastwagen sind am Dienstagabend an einem Stauende auf der Autobahn 7 bei Bad Hersfeld ineinandergekracht. Verletzt wurde niemand, wie ein Sprecher der Polizei sagte.

29.05.2018

Bei einem Unfall mit Gefahrgut in einem Wiesbadener Betrieb sind am Dienstag fünf Menschen verletzt worden. In einem Gewerbegebiet sei eine ätzende und hautreizende Substanz ausgetreten, erklärte ein Sprecher der Berufsfeuerwehr Wiesbaden.

29.05.2018