Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Falsche Handwerker: 180 000 Euro Beute bei Trickdiebstahl
Mehr Hessen Panorama Falsche Handwerker: 180 000 Euro Beute bei Trickdiebstahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 11.03.2018
Wiesbaden

Sie klingelten am Donnerstag vor zwei Wochen (8. Februar) bei den Geschädigten und gaben an, sie müssten dringend Reparaturarbeiten am Schornstein des Einfamilienhauses vornehmen. Das Ehepaar ließ die Betrüger in die Wohnung, ohne die Angaben zu überprüfen. 

Auf dem Dachboden begannen die Männer mit den vermeintlichen Arbeiten. Sie liefen durch das ganze Haus und verwickelten das Ehepaar in Gespräche. Den Angaben zufolge führten die Betrüger die Handwerksarbeiten nur unzulänglich aus. Sie verlangten dafür 2000 Euro, die das Ehepaar aus einem Safe holte und übergab. Später stellte sich heraus, dass sie sämtliches Bargeld und Schmuck aus dem Geldschrank gestohlen hatten. Die Polizei fahndet nun öffentlich nach den Tätern.

dpa

Nach einer beinahe tödlichen Messerattacke in einer Flüchtlingsunterkunft in Südhessen ist ein junger Mann zu einer Haftstrafe von vier Jahren und neun Monaten verurteilt worden.

11.03.2018

Er klaute und griff zu Messer oder Pfefferspray, wenn er ertappt wurde: Wegen einer Serie von bewaffneten Diebstählen in Supermärkten und Tankstellen ist ein Mann in Frankfurt zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

11.03.2018

Bei einem schweren Auffahrunfall mit drei Lkws zwischen dem Kirchheimer- und dem Hattenbacher Dreieck ist einer der Fahrer leicht verletzt worden. Die Fahrzeuge waren am Donnerstagmorgen auf der Autobahn 7 unterwegs, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

11.03.2018