Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Fahrgast schlägt und tritt auf Busfahrer ein

Kriminalität Fahrgast schlägt und tritt auf Busfahrer ein

Ein aggressiver Fahrgast hat in einem Bus auf den Fahrer eingetreten, ihn geschlagen und auch mehrere Schulkinder verletzt. Der Mann war am Mittwochmorgen in einem Ortsteil von Aarbergen im Rheingau-Taunus-Kreis in den Bus eingestiegen und hatte angefangen, sich einen Joint zu drehen. Wie die Polizei in Wiesbaden weiter mitteilte, hatte der Fahrer ihn bei einem Halt des Busses darauf angesprochen. Der Fahrgast habe völlig die Fassung verloren und den Busfahrer angegriffen.

Voriger Artikel
Keller ein Meter unter Wasser: Feuerwehr im Einsatz
Nächster Artikel
Verfolgungsjagd: Polizei beendet Entführung gefesselter Frau

Ein Polizeiauto steht auf einem Parkplatz.

Quelle: Georg-Stefan Russew/Archiv

Aarbergen/Wiesbaden. Schließlich sei er aus dem Bus gerannt. Tatverdächtig ist nach ersten Ermittlungen ein 22-Jähriger aus Aarbergen. Zur Art der Verletzungen machte die Polizei keine Angaben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama