Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ex-Heimkind will nicht für Mutter zahlen
Mehr Hessen Panorama Ex-Heimkind will nicht für Mutter zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 27.02.2018
Offenburg

Die mittlerweile 55 Jahre alte Frau aus dem hessischen Rodgau (Kreis Offenbach) wehrt sich dagegen, für ihre pflegebedürftige Mutter Unterhalt zahlen zu müssen. Der Anwalt der Klägerin, Michael Klatt, bestätigte den Vergleichsvorschlag des Gerichts. Demnach würde seine Mandantin künftig 30 Prozent des errechneten Unterhalts - er beträgt etwa 760 Euro - monatlich zahlen. Ob sie sich auf den Vorschlag einlässt, ließ er zunächst offen. "Wir prüfen das", sagte er nach dem Ende der nicht-öffentlichen Sitzung am Familiengericht in Offenburg (Az.: 4 F 142/17). 

dpa

Die aktuelle Kältewelle mit Minusgraden im zweistelligen Bereich wäre für eine Seniorin in Kassel beinahe tödlich gewesen. Mit nur 33 Grad Körpertemperatur wurde die 75-Jährige in der Nacht zum Dienstag in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.

27.02.2018

Trotz seines eisigen Endes ist der Winter in Hessen vergleichsweise mild gewesen. In den Monaten Dezember, Januar und Februar betrug die Durchschnittstemperatur 1,7 Grad und übertraf damit den langjährigen Mittelwert von 0,3 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstag in Offenbach mitteilte.

27.02.2018

Eine ausgeraubte Seniorin und eine ermordete Prostituierte: In der kommenden Ausgabe der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" werden zwei ungelöste Kriminalfälle aus Hessen gezeigt.

27.02.2018