Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Etliche Haftbefehle bei Kontrollaktion der Polizei
Mehr Hessen Panorama Etliche Haftbefehle bei Kontrollaktion der Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 12.02.2019
Ein Einbrecher verschafft sich Zutritt zu einer Wohnung. Quelle: Nicolas Armer/Archiv
Stuttgart

Im Rahmen der Maßnahmen kontrollierten Polizisten unter anderem Fahrzeuge und fuhren in Gegenden mit höherer Einbruchskriminalität verstärkt Streife.

So konnte neben anderen ein mutmaßlicher Vergewaltiger verhaftet werden. Außerdem hob das Innenministerium die Festnahme zweier Männer hervor, die für einen Raubüberfall Ende Januar in Stuttgart in Betracht kommen. Die Aktion lief bereits vergangene Woche. Von Donnerstag bis Samstag kontrollierten Polizisten nicht nur im Südwesten, sondern auch in Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Sachsen.

"Die Kriminellen machen an den Landesgrenzen keinen Halt", sagte Strobl. Sinkende Fallzahlen bei der Wohnungseinbruchskriminalität belegten, dass sich eine intensive länderübergreifende Zusammenarbeit auszahle. In Baden Württemberg waren über 650 Polizisten im Einsatz, etwa 2800 Menschen und rund 1300 Fahrzeuge wurden überprüft.

dpa

"Sie haben im Lotto gewonnen!" Wer bei solchen Anrufen nicht misstrauisch wird, ist schnell ärmer statt reicher. Vor dem Landgericht Frankfurt wird seit Dienstag ein solcher Fall verhandelt.

12.02.2019

Ein 51-jähriger Mann aus Südhessen ist bei einem Verkehrsunfall gestorben. Der Unfall habe sich am Dienstag auf einer Bundesstraße in der Nähe von Dieburg ereignet, teilte die Polizei mit.

12.02.2019

Wenige Tage nach dem Raubüberfall auf einen Jugendlichen in dessen Wohnung in Gießen hat die Polizei drei Tatverdächtige festgenommen. Die beiden 18-Jährigen und der 17-Jährige hätten sich freiwillig gestellt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

12.02.2019