Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Entlaufener Bulle auf der Autobahn erschossen
Mehr Hessen Panorama Entlaufener Bulle auf der Autobahn erschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:33 21.09.2018
Wiesbaden

Ein Transporter konnte dem Bullen nicht mehr ausweichen und fuhr ihn an. Nach Angaben der Polizei versuchte dann der verletzte Bulle aufzustehen und auf die Nebenfahrbahn zu springen. Um Gefahren abzuwenden, erschoss die Polizei das Tier. Der Fahrer des Transporters blieb unverletzt. Die A671 war für kurze Zeit gesperrt.

dpa

Die Fahrerin eines Sportcabrios ist am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße B44 in Südhessen tödlich verunglückt. Die 74-Jährige kam nach ersten Ermittlungen der Polizei von ihrer Fahrspur ab und geriet in den Gegenverkehr. Der Unfall ereignete sich unmittelbar an einer Mautkontrollsäule.

21.09.2018

Ein 95 Jahre alter Mann ist am Freitag in Kassel in seiner Wohnung verbrannt. Die Brandursache werde noch ermittelt, teilte die Feuerwehr mit. Ein Nachbar war am Nachmittag durch das Piepen eines Rauchwarnmelders aufmerksam geworden und hatte die Feuerwehr gerufen.

21.09.2018

Bei einem Brand von 90 Strohballen ist im Kreis Gießen ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden. Die Rundballen aus Heu seien am frühen Freitagmorgen in Brand geraten, teilte die Polizei mit.

21.09.2018