Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Drogenplantage bei Wohnungsbrand entdeckt
Mehr Hessen Panorama Drogenplantage bei Wohnungsbrand entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 30.07.2018
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Quelle: Patrick Pleul/Archiv
Lich/Gießen

Bei dem Feuer am Sonntagabend in Lich hätten der 44 Jahre alte Bewohner und dessen 68-jährige Mutter Rauchvergiftungen erlitten. Die Polizei stellte knapp ein Kilo Marihuana sowie Bargeld sicher. Den 44-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Ein technischer Defekt hatte vermutlich den Brand mit einem Schaden von etwa 70 000 Euro ausgelöst.

dpa

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit bittet die Hanauer Friedhofsverwaltung Trauernde vorläufig darum, keine Kerzen auf den Grabstätten anzuzünden. Bereits der kleinste Funke könne derzeit ausreichen, um einen Brand auszulösen, teilte die Stadt Hanau am Montag mit.

30.07.2018

Der Streit um den Unterhalt für die Mutter eines früheren Heimkindes geht in die nächste Runde. Das Landratsamt Ortenaukreis (Baden-Württemberg) hat vor dem Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe Beschwerde gegen einen Beschluss des Amtsgerichts Offenburg eingelegt, demzufolge die Tochter aus dem hessischen Rodgau nicht für ihre pflegebedürftige Mutter zahlen muss.

30.07.2018

Erneut ist ein Taucher in der stillgelegten Schiefergrube "Christine" in Willingen verunglückt. Der 48 Jahre alte Mann wurde am Sonntagnachmittag lebensgefährlich verletzt, teilte die Polizei am Montag mit.

30.07.2018