Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Drei Jahre und neun Monate Haft nach Schlägerei
Mehr Hessen Panorama Drei Jahre und neun Monate Haft nach Schlägerei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 21.03.2018
Statue der Justitia. Quelle: David Ebener/Archiv
Frankfurt/Main

Die Richter gingen am Mittwoch von versuchtem Totschlag und gefährlicher Körperverletzung aus.

Der 30 Jahre alte Kosovare hatte im Februar vergangenen Jahres in dem Lokal nach einer Unterhaltung seinen Trinkpartner plötzlich mit einem Schlagstock angegriffen und ihm mindestens 18 Schläge auf den Kopf und den Oberkörper verpasst. Die Attacke endete erst, als ihm der Wirt den Stock entrissen und die Polizei verständigt hatte.

Das Gericht ging im Urteil von einem bedingten Tötungsvorsatz aus. Der Angeklagte hätte wissen müssen, dass eine solche Vielzahl schwerer Schläge auf den Kopf möglicherweise den Tod des Opfers verursachen könne. Der Angeklagte hatte vor Gericht die Tat eingeräumt.

dpa

Ein mutmaßlicher Sexualstraftäter aus dem Main-Kinzig-Kreis ist in Norddeutschland der Polizei ins Netz gegangen. Beamte nahmen den seit vier Wochen mit Haftbefehl gesuchten Mann auf einem Parkplatz der Autobahn 27 zwischen Bremerhaven und Cuxhaven fest, wie die Behörde in Offenbach am Mittwoch mitteilte.

21.03.2018

Bei einem Brand am Strandbad in Rodgau (Main-Kinzig-Kreis) ist das Hauptgebäude am Dienstag so stark beschädigt worden, dass es nicht mehr saniert werden kann.

21.03.2018

Nachdem er eine Justizbedienstete in Frankfurt mit einem Schlagstock angegriffen und verletzt hat, ist ein Mann zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden.

21.03.2018