Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Bundespolizei durchsucht Wohnungen mutmaßlicher Schleuser
Mehr Hessen Panorama Bundespolizei durchsucht Wohnungen mutmaßlicher Schleuser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 05.11.2018
Frankfurt/Koblenz

Wie ein Sprecher der Bundespolizei am Montag in Frankfurt mitteilte, beschlagnahmten die rund 70 Beamten am Freitag vergangener Woche unter anderem Mobiltelefone, Speichermedien, Kontoauszüge und Einzahlungsbelege. Sieben Menschen stehen in einem Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Siegen unter Verdacht, Iraker und Syrer mit gefälschten Ausweisdokumenten nach Deutschland geschleust zu haben.

Die Beschuldigten nutzten den Ermittlungen zufolge Linienflüge aus europäischen Staaten nach Frankfurt, München und Köln/Bonn. Die Durchsuchungen in den Bundesländern Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Bayern führte die Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt. Die Ermittlungen dauerten zunächst an.

dpa

Nach der Geisterfahrt eines betrunkenen Lkw-Fahrers nahe Griesheim (Landkreis Darmstadt-Dieburg) ermittelt die Polizei weiter, warum er in falscher Richtung unterwegs war.

05.11.2018

Viele Flüsse und Bäche in Hessen sind einer Analyse der Umweltorganisation WWF zufolge in schlechtem Zustand. Es gebe wie in den anderen Bundesländern großen Handlungsbedarf, erklärte die Umweltschutzorganisation am Montag unter Berufung auf eine Analyse offizieller Behördendaten.

05.11.2018

Geduldsprobe für Berufspendler am Montagmorgen: Ein Autounfall auf der Schiersteiner Brücke legte zwischenzeitlich den Verkehr zwischen Rheinland-Pfalz und Hessen lahm. Ein anderer Unfall führte außerdem zu Behinderungen auf der A63.

05.11.2018