Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Bürgerstiftung will neues Opernhaus mitfinanzieren
Mehr Hessen Panorama Bürgerstiftung will neues Opernhaus mitfinanzieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 07.12.2018
Frankfurt/Main

Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" ("FAZ") hatte am Freitag über die Pläne berichtet.

Dem Blatt lag der Entwurf eines entsprechenden Memorandums vor. "In dem Schriftstück wird auf zehn Seiten ziemlich detailliert ausgeführt, wie die "Bürgerstiftung Neue Oper Frankfurt" als Bauherr tätig werden könnte", schreibt die "FAZ". Zu den Initiatoren zählten "einige der bekanntesten Frankfurter Persönlichkeiten".

Ziel der "Bürgerstiftung "Neue Oper Frankfurt"" sei es, "aus bürgerschaftlichem Engagement heraus für die Stadt Frankfurt am Main ein neues Opernhaus zu errichten", teilten die Initiatoren am Freitag mit. Eine "Stabsstelle Zukunft der Städtischen Bühnen" klärt derzeit, ob eine Sanierung der Bühnen-Doppelanlage am Willy-Brandt-Platz möglich wäre und wie viel sie kosten würde.

dpa

Ein Autofahrer ist in Nordhessen von einer Straße abgekommen und in eine Menschengruppe gerast. Dabei wurden zwei Männer und zwei Frauen leicht verletzt, wie die Polizei in Eschwege am Freitag mitteilte.

07.12.2018

Eine 52 Jahre alte Frau ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 49 in Mittelhessen ums Leben gekommen. Ein 20-jähriger Autofahrer erlitt schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

07.12.2018

Die Auf- und Abfahrten auf und von der Autobahn 643 in Mainz-Mombach sind in der kommenden Woche in drei Nächten voll gesperrt. Von Montag auf Dienstag, Dienstag auf Mittwoch sowie von Mittwoch auf Donnerstag geht dort zwischen 21.00 Uhr und 5.00 Uhr nichts mehr, wie der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz mitteilte.

07.12.2018