Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ursache für ICE-Brand unklar: Fünf Leichtverletzte
Mehr Hessen Panorama Ursache für ICE-Brand unklar: Fünf Leichtverletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 12.10.2018
Feuerwehrleute sind nach dem Brand eines ICE in der Nähe von Montabaur mit Nachlöscharbeiten beschäftigt. Quelle: T. Frey
Dierdorf

Es sei auch ein Hubschrauber im Einsatz, "um einen Überblick zu bekommen vom Schadensort". Der ICE sei beschlagnahmt. Ein wesentlicher Teil der Ermittlungen werde sein, wann der Zug zuletzt in der Inspektion war und ob es da irgendwelche Auffälligkeiten gab. Beim Aussteigen verletzte sich laut Polizei eine Person am Sprunggelenk, vier weitere Reisende hatten Kreislaufprobleme wegen der Aufregung.

Noch sei offen, wann die Bahnstrecke wieder freigegeben werden könne. "Wir müssen erstmal diesen relativ großen Ereignisort absuchen", sagte der Sprecher. Dann müsse das Wrack abgeschleppt werden, womöglich habe auch das Gleisbett Schaden genommen. Auf jeden Fall seien die Oberleitungen abgerissen. Die Unglücksstelle liegt in der Nähe der Grenze zwischen Rheinland-Pfalz und Hessen.

dpa

Das kommende Wochenende ist rekordverdächtig: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach erwartet für Hessen sommerliche Temperaturen auf einem Niveau, bei dem am Samstag sogar der Tagesrekord fallen könnte.

12.10.2018

Der Kunde in den Niederlanden wollte keine Schokolade, sondern lieber Kokain: Bei der Kontrolle einer Postsendung aus Bolivien fanden Mitarbeiter des Hauptzollamts Frankfurt im Inneren des Luftpolsterumschlags eine Tafel Schokolade und Kaugummi.

12.10.2018

Da stimmte einfach nichts: Polizisten haben am Freitag auf der A7 bei Kassel eine 30-jährige Frau mit falschem Kennzeichen, ohne gültigen Versicherungsschutz für das Auto und ohne Führerschein aus dem Verkehr gezogen.

12.10.2018