Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Blutiger Nachbarschaftsstreit: Mann mit Machete verletzt
Mehr Hessen Panorama Blutiger Nachbarschaftsstreit: Mann mit Machete verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 28.05.2018
Ein Blaulicht leuchtet an einem Polizeiauto. Quelle: Patrick Pleul/Archiv
Knüllwald/Homberg

Der 50 Jahre alte Nachbar wurde in ein Psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen. Er war betrunken. Um was es bei dem Streit am Samstagabend in dem Ort Knüllwald (Schwalm-Eder-Kreis) ging, war zunächst unklar. Die Tatwaffe, ein Buschmesser, wurde sichergestellt.

dpa

Im Prozess um drei Justizvollzugsbeamte, die Mitschuld an einem tödlichen Geisterfahrerunfall tragen sollen, haben alle drei Verteidiger einen Freispruch gefordert.

28.05.2018

Ein Unbekannter hat in Bad Vilbel (Wetteraukreis) Säure auf einen Mann und dessen Begleiterin geschüttet. Der 47-Jährige und die 35-Jährige erlitten bei dem Angriff in der Nacht zum Montag leichte Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.

28.05.2018

Nach einem Unfall mit einem Oldtimer ist am Wochenende in Osthessen die Autobahn 66 für fast zwei Stunden gesperrt gewesen. In Richtung Fulda bildete sich ein kilometerlanger Stau, wie die Polizei am Montag mitteilte.

28.05.2018