Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Betrug als vermeintlicher Prokurist und Steuerberater
Mehr Hessen Panorama Betrug als vermeintlicher Prokurist und Steuerberater
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 28.11.2018
Ein Mann zeigt auf einen Laptop. Quelle: Ralf Hirschberger/Archiv
Büdingen/Friedberg

Dem Verdächtigen werde unter anderem vorgeworfen, als angeblicher Prokurist im Namen einer Firma einen Auftrag in Höhe von 50 000 Euro erteilt zu haben.

In einem anderen Fall soll er als Steuerberater aufgetreten sein und Leistungen abgerechnet haben, die er gar nicht erbracht hat. Er wird zudem der Urkundenfälschung verdächtigt. Die Ermittlungen seien äußerst umfassend und weitreichend und würden noch einige Zeit andauern, teilte die Polizei weiter mit.

dpa

Da war nicht drin, was drauf stand: Ein Darmstädter Pärchen hat mit einer speziellen Masche unter anderem Mähroboter im Wert von etwa 3000 Euro aus einem Butzbacher Baumarkt gestohlen.

28.11.2018

Sie soll ihren Lebensgefährten erstochen und die Leiche zerstückelt haben - vom 7. Dezember (11.00) an muss sich eine 35 Jahre alte Frau deshalb vor dem Landgericht Hanau verantworten.

28.11.2018

Entscheidet sich ein Patient aus Zeit- und Kostengründen, eine Eigenblutspende an einem bestimmten Ort vornehmen zu lassen, muss er Transportkosten für das Blut selbst tragen.

28.11.2018