Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Bankraub statt Jura: 45-Jähriger erhält 13 Jahren Haftstrafe
Mehr Hessen Panorama Bankraub statt Jura: 45-Jähriger erhält 13 Jahren Haftstrafe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 02.11.2018
Doppelleben: Urteil gegen gescheiterten Studenten erwartet. Quelle: Thomas Frey/Archiv
Limburg

Sein Geständnis sei als strafmindernd berücksichtigt worden. Der Mann aus Nordrhein-Westfalen soll mindestens 16 Jahre lang ein Doppelleben geführt haben.

Laut Anklage hat er die Taten seit 2002 in Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen begangen. Die Beute summiere sich auf 400 000 Euro. Damit habe der Mann seinen Lebensunterhalt finanziert. Den Ermittlungen zufolge wussten Freunde und Familie nichts von der kriminellen Karriere des 45-Jährigen - er gaukelte ihnen demnach vor, bei einem großen Autokonzern zu arbeiten.

dpa

Die Polizei hat in Hanau einen Ring mutmaßlicher Rauschgifthändler zerschlagen. Insgesamt vier Männer wurden festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft Hanau und die Polizei in Offenbach am Freitag mitteilten.

02.11.2018

Weil er seine frühere Chefin überfallen und anschließend mit deren Schlüssel den Tresor einer Kaffeeröster-Filiale ausgeräumt hat, ist ein 21 Jahre alter Mann am Freitag vom Landgericht Frankfurt zu drei Jahren Haft verurteilt worden.

02.11.2018

Um ein weiteres Aussterben von Insektenarten zu verhindern, fordert der Senckenberg-Forscher Thomas Schmitt die Anpflanzung von mehr Blühstreifen an Feldern sowie an Straßenrändern und Autobahnböschungen.

02.11.2018