Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Autos in Frankfurt aufgebrochen: 44-Jähriger festgenommen
Mehr Hessen Panorama Autos in Frankfurt aufgebrochen: 44-Jähriger festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 26.11.2018
Eine Autotür wird mit Hilfe eines Schraubenziehers geöffnet. Quelle: Heiko Wolfraum/Archiv
Frankfurt/Main

Der wohnsitzlose 44-Jährige hatte demnach sein Fahrrad in der Nähe des Tatorts abgestellt. In mehreren am Rad hängenden Tüten fanden die Beamten unter anderem mobile Navigationsgeräte. Bislang konnte ein Teil des Diebesguts vier der betroffenen Autos zugeordnet werden. Der 44-Jährige wurde festgenommen.

dpa

Im Frankfurter Stadtteil Sindlingen sind am Wochenende insgesamt zehn Autos aufgebrochen worden. In einem der Fahrzeuge fand die Polizei am Sonntagmorgen einen schlafenden Mann, der als tatverdächtig gilt, wie die Polizei am Montag mitteilte.

26.11.2018

Die Suche nach dem Verfasser einer Bombendrohung auf ein Wiesbadener Einkaufszentrum beschäftigt weiter die Polizei. Noch gebe es keine Hinweise auf Verdächtige, sagte ein Sprecher am Montag in der Landeshauptstadt.

26.11.2018

Dreimal hat ein 44-Jähriger in einer Bäckerei im Kölner Hauptbahnhof ohne Bezahlung zugegriffen. Dafür sitzt er jetzt bis zum Beginn des Gerichtsverfahrens in Untersuchungshaft.

26.11.2018