Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Autofahrer bei Zusammenstoß mit Zug schwer verletzt
Mehr Hessen Panorama Autofahrer bei Zusammenstoß mit Zug schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 23.11.2018
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße. Quelle: Patrick Seeger/Archiv
Willingen/Korbach

Der 56-Jährige hatte nach ersten Ermittlungen möglicherweise versucht, sich zwischen den geschlossenen Schranken durchzumogeln, wie die Polizei im nordhessischen Korbach mitteilte. Nach Angaben der Bundespolizei in Koblenz kam der Autofahrer von einem Mitfahrerparkplatz und überquerte die Bahnstrecke über einen Wirtschaftsweg mit einer Halbschranke.

In der Bahn saßen knapp 40 Menschen. Sie blieben ebenso wie der 24 Jahre alte Lokführer bei dem Unfall am Freitag nahe Willingen (Landkreis Waldeck-Frankenberg) unverletzt. Die Bahnstrecke zwischen Marburg und Brilon war über Stunden hinweg gesperrt. Reisende mussten auf Busse ausweichen.

dpa

Ein Gangsterpaar hat mit dem sogenannten Enkeltrick von einer alten Frau 19 000 Euro erbeutet. Wie die Polizei in Bad Hersfeld am Freitag mitteilte, gaukelte der Mann der 89-Jährigen vor, ihr Cousin zu sein und dringend Geld für einen Hauskauf zu brauchen.

23.11.2018

In Hanau haben Spezialisten einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg unschädlich gemacht. Er war am gleichen Tag gefunden worden wie eine kleinere Fliegerbombe in Limburg.

23.11.2018

Ein Fußgänger ist in Frankfurt von einer einfahrenden U-Bahn erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fiel der 23-Jährige am Freitag aus zunächst unbekannten Gründen an einer Haltestelle vom Bahnsteig auf die Gleise.

23.11.2018