Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Behinderungen im Berufsverkehr nach Lkw-Unfall auf der A5
Mehr Hessen Panorama Behinderungen im Berufsverkehr nach Lkw-Unfall auf der A5
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 25.01.2019
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Quelle: Stefan Puchner/Archiv
Frankfurt/Main

Dieser hatte auf dem rechten Fahrstreifen zur Absicherung einer Baustelle gestanden. Die beiden Fahrzeuge wurden rund 200 Meter über die Autobahn geschleudert. Während der Bergungsarbeiten musste die A5 in Richtung Süden zeitweise vollgesperrt werden. Der 68-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die genaue Unfallursache muss noch geklärt werden.

dpa

Ein Vorsatz konnte nicht nachgewiesen werden, daher hat das Amtsgericht Frankfurt am Freitag zwei Raser freigesprochen. Die Anklage hatte den 26 und 28 Jahre alten Männern vorgeworfen, ein unerlaubtes Wettrennen veranstaltet zu haben.

25.01.2019

Deutsche Behörden haben den wegen Mordes verurteilten sogenannten "Lasermann" zurück in seine Heimat Schweden überstellt. Wie Oberstaatsanwältin Nadja Niesen am Freitag sagte, sei der Mann am Donnerstag an das skandinavische Land ausgeliefert worden.

25.01.2019

Der Zoll in Frankfurt stellt immer häufiger Musikinstrumente aus artengeschütztem Material sicher. Grund ist eine Gesetzesänderung, die mehr Holzarten unter Schutz stellt, wie eine Sprecherin des Frankfurter Hauptzollamtes am Freitag erklärte: Seit 2017 unterliegen alle Palisander-Arten den Einfuhrbestimmungen des Washingtoner Artenschutzübereinkommens, zuvor war nur Rio-Palisander geschützt.

25.01.2019