Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ausgerissenes Ferkel steht auf Weihnachtsplätzchen
Mehr Hessen Panorama Ausgerissenes Ferkel steht auf Weihnachtsplätzchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 27.12.2018
Darmstadt

Spaziergänger hatten das kleine Hängebauchschwein am Sonntag vor Weihnachten bei Darmstadt-Arheilgen gesehen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Weil es mehrfach über eine vielbefahrene Straße gelaufen war, versuchten die Beamten, das Tier mit Hilfe eines Jagdpächters und Mitarbeitern eines Tierhilfevereins einzufangen.

Nachdem es mit normalem Futter nicht aus dem Dickicht eines Waldes hervorzulocken war, packten Spaziergänger die ganz schweren Geschütze aus: Plätzchen und Katzenleckerlis. Diese Verlockungen brachen den Widerstand des Ferkels, das schließlich eingefangen und sicher untergebracht werden konnte. Der Besitzer des Ausreißers war zunächst nicht bekannt.

dpa

Ein 30 Jahre alter Mann ist im südhessischen Babenhausen mit einem Messer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Mann bereits am vergangenen Samstag auf einem Supermarktparkplatz von einem Unbekannten angesprochen und nach Zigarettenpapier gefragt worden.

27.12.2018

Kurz vor dem Jahreswechsel hat der hessische Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) vor illegalem und selbstgebasteltem Feuerwerk gewarnt. Kauf und Verkauf seien nicht nur verboten, betonte Grüttner am Donnerstag in Wiesbaden.

27.12.2018

Mit Werken von Ernst Kahl, Hans Traxler und dem Satiremagazin "Titanic" lockt das Caricatura Museum Frankfurt im kommenden Jahr die Besucher in das Ausstellungshaus für Komische Kunst. Wie das Museum am Donnerstag mitteilte, gibt es ab 7. Februar unter dem Titel "Vergessene Kunst" Beispiele aus dem vielseitigen Schaffen von Ernst Kahl zu sehen, der am 11. Februar 70 Jahre alt wird.

27.12.2018