Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Anklage nach blutiger Messerattacke in Baucontainer erhoben
Mehr Hessen Panorama Anklage nach blutiger Messerattacke in Baucontainer erhoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 27.04.2018
Ein Mikrofon in einem Gericht. Quelle: Friso Gentsch/Archiv
Frankfurt/Main

Die Anklage gehen den Iraker laute deshalb auf versuchten Totschlag.

Hintergrund der Messerattacke im Baucontainer war offenbar die fehlende Erwiderung eines Morgengrußes. Stattdessen soll das spätere Opfer den Kollegen mit "Arschloch" tituliert haben. "Außer sich vor Wut über diese Respektlosigkeit" habe er daraufhin mit dem Messer von hinten über die Schulter in die Brust des Opfers gestochen, sagte Niesen. Dabei verfehlte der Stich nur knapp das Herz. Gleichwohl konnte das Opfer nach wenigen Tagen die Klinik verlassen. Verhandlungstermine für den Prozess vor der Schwurgerichtskammer stehen noch nicht fest.

dpa

Der Prozess gegen drei Justizbeamte wegen fahrlässiger Tötung ist am Freitag vor dem Landgericht Limburg mit mehreren Anträgen der Verteidigung fortgesetzt worden.

27.04.2018

Nach dem Diebstahl eines Autos in Rüsselsheim, in dem auch zwei Kinder saßen, hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. In der Nacht zum Freitag fanden Beamte den gestohlenen Wagen und nahmen einen 55 Jahre alten Mann fest, wie die Polizei mitteilte.

27.04.2018

Ein Motorradfahrer hat sich am Donnerstagabend eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei durch die Innenstadt von Bad Schwalbach im Rheingau-Taunus-Kreis geliefert.

27.04.2018