Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Anklage gegen Eltern nach Tod zweier Kinder in Südhessen
Mehr Hessen Panorama Anklage gegen Eltern nach Tod zweier Kinder in Südhessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 25.02.2019
Eine goldfarbene Justitia-Figur steht vor Aktenbergen. Quelle: Britta Pedersen/Archiv
Darmstadt

Der 59-Jährige und seine 46 Jahre alte Frau sollen angesichts einer drohenden Zwangsvollstreckung den Entschluss gefasst haben, ihr Wohnhaus in Mörlenbach (Kreis Bergstraße) anzuzünden und sich gemeinsam mit ihren Kindern zu töten.

Ihre zehnjährige Tochter und den 13 Jahre alten Sohn hätten sie "durch stumpfe und scharfe Gewalteinwirkung" getötet und Feuer gelegt. Mutmaßlich seien dabei ein Hammer und ein Messer zum Einsatz gekommen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Rettungskräfte hätten die Eltern daran gehindert, "ihrem eigenen Leben durch eine Kohlenmonoxid-Vergiftung ein Ende zu setzen", erklärte die Behörde. Das Paar wurde aus einem Auto mit laufendem Motor in der Garage des Hauses gerettet.

Die Leichen der Kinder waren Ende August gefunden worden. Eine Obduktion ergab, dass sie Opfer eines Gewaltverbrechens wurden. Die Eltern kamen in Untersuchungshaft.

dpa

Der von der Deutschen Bahn bevorzugte Verlauf der Neubautrasse zwischen den Ballungsräumen Rhein-Main und Rhein-Neckar soll bis Ende des Jahres feststehen. Bis dahin würden die verschiedenen Varianten ergebnisoffen geprüft, sagte der Projektleiter bei der Bahntochter DB Netz AG, Jörg Ritzert.

25.02.2019

Ein Mitglied einer Trickbetrüger-Bande ist im Kreis Marburg-Biedenkopf festgenommen worden. Ein Großteil der Beute habe den Opfern wiedergegeben werden können, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Marburg am Montag mit.

25.02.2019

Eine 56-jährige Frau ist in der Nacht zum Montag bei einem Kellerbrand in Kassel verletzt worden. Die Hausbewohnerin kam mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte.

25.02.2019