Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Angeklagte gesteht blutige Messerattacke gegen Partner
Mehr Hessen Panorama Angeklagte gesteht blutige Messerattacke gegen Partner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 21.12.2018
Auf der Richterbank liegt ein Richterhammer. Quelle: Uli Deck/Archiv
Hanau

Laut Anklage hatte die 35-Jährige ihren Lebensgefährten im Juni in Steinau an der Straße mit 31 Messerstichen getötet. "Es war wie ein Film, wie ein Alptraum, ich konnte gar nicht aufhören", sagte die Angeklagte. Nach der Tat habe sie die Leiche des 47-Jährigen mit einer Kettensäge zerteilt.

Einige Tage später schickte die Frau der Polizei einen Brief, in dem sie von der Tat berichtete. Daraufhin fanden die Beamten in der Wohnung des Paares die in Mülltüten verpackten Leichenteile. Die Frau steht wegen Totschlags vor Gericht.

dpa

Weil er in einem Scheidungsverfahren nacheinander zunächst den Ehemann und danach die Ehefrau vertreten und dafür Honorar kassiert haben soll, hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen einen Rechtsanwalt erhoben.

21.12.2018

Nur wenige Stunden nach der Tötung eines Mannes in einer Frankfurter Obdachlosenunterkunft hat die Polizei einen Tatverdächtigen in Kassel gefasst. Die Staatsanwaltschaft hat Haftbefehl gegen den 29 Jahre alte Mann gestellt, der am (heutigen) Freitag dem Haftrichter in Kassel vorgeführt werden soll.

21.12.2018

Der Schauspieler André Jung (65) wird mit dem Gertrud-Eysoldt-Ring 2018 ausgezeichnet. Damit geht die mit 10 000 Euro dotierte Ehrung erstmals an einen Luxemburger, wie die südhessische Stadt Bensheim und die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste am Freitag mitteilten.

21.12.2018