Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ackerbrand neben Festgelände: Gemeinde sagt Markt ab
Mehr Hessen Panorama Ackerbrand neben Festgelände: Gemeinde sagt Markt ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:39 25.07.2018
Idstein

"Dieser konnte nur durch massiven Einsatz der umliegenden Feuerwehren unter Kontrolle gebracht werden."

Der Acker in unmittelbarer Nähe des Festgeländes sei etwa 20 000 Quadratmeter groß und habe "in voller Ausbreitung in Flammen" gestanden, berichtete ein Sprecher des Rheingau-Taunus-Kreises. Zudem warne das Umweltministerium vor einer akuten Waldbrandgefahr.

Die Stadt Idstein beschloss daraufhin am Mittwochabend, den für Donnerstag geplanten Altenburger Markt im Ortsteil Heftrich abzusagen. Die Veranstaltung lockt nach Informationen des Kreises rund 35 000 Gäste an.

"Die Gefahr ist zu groß, dass ein Brand auf dem Gelände des Altenburger Marktes entsteht und sich dann weiter ausbreitet", teilte Idsteins Bürgermeister Christian Herfurth. Auch die Polizei sieht aufgrund der Trockenheit und dem großen Zulauf "eine akute Gefahr für die Besucherinnen und Besucher".

dpa

Das Landgericht Fulda hat am Mittwoch einen heute 38-jährigen Mann aus Eritrea wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung zu 14 Jahren Haft verurteilt.

25.07.2018

Nach einem schweren Unfall am Gambacher Kreuz bei Gießen ist die Verbindung von der Autobahn 45 zur A5 in Richtung Süden am Mittwochnachmittag voll gesperrt worden.

25.07.2018

Unbekannte haben sich bei einer Firma im Kreis Groß-Gerau als Vorgesetzte ausgegeben und so eine Mitarbeiterin zur Überweisung von 380 000 Euro veranlasst. Wie die Polizei in Darmstadt am Mittwoch mitteilte, geben sich Betrüger bei der Masche "CEO Fraud" als Führungskräfte aus und fordern Mitarbeiter per E-Mail auf, Geld auf Konten im Ausland zu überweisen.

25.07.2018