Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Acht Kilometer Schutzwände gegen Bahnlärm aufgestellt
Mehr Hessen Panorama Acht Kilometer Schutzwände gegen Bahnlärm aufgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 23.04.2018
Ein Wandelement in Hofheim bei Lampertheim (Hessen). Quelle: Uwe Anspach/Archiv
Frankfurt/Main

Am meisten gebaut wurde in Butzbach, Rüsselsheim und Kelsterbach. Seit 2001 wurden den Angaben zufolge damit mehr als 160 Kilometer vollständig lärmsaniert. Ziel der Bahn ist eine Halbierung des Bahnlärms bis zum Jahr 2020 - eine Vorgabe der Bundesregierung.

Unter anderem hat das Unternehmen dazu bislang gut 70 Prozent seiner Güterwagen mit lärmmindernden Bremsbelägen ausgestattet. Bahn und Private betreiben zusammen zwei Drittel der insgesamt 180 000 Güterwagen, die durch Deutschland fahren. Die übrigen 60 000 Wagen ausländischer Unternehmen haben in der Regel keine lärmmindernde Technik. 3700 von 33 000 Kilometern Bahnstrecke in Deutschland gelten als besonders lärmbelastet, darunter das Mittelrheintal.

dpa

Ein 48-jähriger Hundebesitzer und sein Vierbeiner sind in Rüsselsheim von einem anderen Hund angefallen und gebissen worden. Das der Hunderasse Kangal zugehörige Tier war am Sonntag von einem Grundstück über einen Zaun ins Freie gesprungen, wie die Polizei in Darmstadt am Montag mitteilte.

23.04.2018

Einen Temposünder der anderen Art haben Polizisten bei Butzbach aus dem Verkehr gezogen. Der Mann war mit seinem Traktor im Schneckentempo auf der Autobahn 5 unterwegs, berichtete die Polizei am Montag in Friedberg.

23.04.2018

Hessen steckt mehr Geld in die Sanierung seiner Landesstraßen als bislang geplant. "Insgesamt werden in beiden Jahren 41 zusätzliche Projekte in das Programm aufgenommen", teilte Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) am Montag in Wiesbaden mit.

23.04.2018