Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 80 Kilo der Kaudroge Khat nach Frankfurt gebracht: Bewährung
Mehr Hessen Panorama 80 Kilo der Kaudroge Khat nach Frankfurt gebracht: Bewährung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 27.02.2019
Ein Fund der Kaudroge Khat. Quelle: Police Central Bureau of Investi/Archiv
Frankfurt/Main

Der arbeitslose Maurer hatte sich in Brüssel, wo er eigentlich Arbeit gesucht hatte, von einem Somalier dazu überreden lassen, die Khat-Blätter nach Frankfurt zu bringen. Vor Gericht sagte er, man habe ihm gesagt, es handele sich bei der Fracht um Tee. Später habe er einige Blätter deshalb probeweise aufgebrüht - das Ergebnis sei allerdings wenig befriedigend gewesen. Khat entfaltet erst nach längerem Kauen in der Backe die vom Konsumenten beabsichtigte Wirkung.

Laut Staatsanwaltschaft stellt Khat zwar nur eine "weiche Droge" dar. Ihr Besitz sei gleichwohl bereits seit 1998 nach dem  Betäubungsmittelrecht strafbar. Strafmildernd wurden dem Angeklagten die fehlenden Vorstrafen sowie seine dreimonatige Untersuchungshaft angerechnet.

dpa

Ein grüner Pfeil zum Rechtsabbiegen nur für Radfahrer - das wird in Darmstadt voraussichtlich von Mitte März an getestet. Wie eine Sprecherin der Stadt am Mittwoch mitteilte, sollen dann die entsprechenden Schilder gelten.

27.02.2019

Die nach vier Krankheitsfällen geschlossene Intensivstation für Frühgeborene des Hanauer Klinikums soll demnächst wiedereröffnet werden. In spätestens fünf Wochen seien die notwendigen Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten abgeschlossen, teilte das Krankenhaus am Mittwoch mit.

27.02.2019

An diesem Wochenende (1. bis 3. März) soll im mittelhessischen Linden eine Zufahrtsstraße Richtung Gießen gesperrt werden. An der Autobahn 485 soll ein neuer Brückenüberbau montiert werden, wie Hessen Mobil am Mittwoch mitteilte.

27.02.2019