Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 52-Jährige stirbt bei schwerem Autounfall auf B 49
Mehr Hessen Panorama 52-Jährige stirbt bei schwerem Autounfall auf B 49
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 07.12.2018
Eine Leuchtschrift warnt vor einer Unfallstelle. Quelle: Stefan Puchner/Archiv
Gießen

Der Mann war nach bisherigen Erkenntnissen am Freitagmorgen auf der B 49 aus Richtung Gießen in Richtung Grünberg unterwegs, als er in Höhe Harbach überholte. Danach scherte er wieder auf die rechte Spur ein und kam ein wenig später aus bislang unbekannten Gründen auf den rechten Randstreifen. Dabei verlor er nach Polizeiangaben die Kontrolle über sein Auto und geriet auf die Gegenfahrbahn. Das Auto stieß mit dem Pkw der 52-Jährigen zusammen - diese starb noch am Unfallort. Die Unfallstelle musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

dpa

Die Auf- und Abfahrten auf und von der Autobahn 643 in Mainz-Mombach sind in der kommenden Woche in drei Nächten voll gesperrt. Von Montag auf Dienstag, Dienstag auf Mittwoch sowie von Mittwoch auf Donnerstag geht dort zwischen 21.00 Uhr und 5.00 Uhr nichts mehr, wie der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz mitteilte.

07.12.2018

Die Stadt Wiesbaden ist ihrem Ziel, die Stadtbusflotte komplett elektrisch fahren zu lassen, einen entscheidenden Schritt näher gekommen. Das Bundesumweltministerium fördere die Anschaffung der ersten 56 Elektrobusse mit der maximal möglichen Quote, teilte die ESWE Verkehrsgesellschaft mbH am Freitag in Wiesbaden mit.

07.12.2018

Nach dem Fund eines Toten in einem brennenden Haus im nordhessischen Volkmarsen laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Wie die Staatsanwaltschaft in Kassel und die Polizei in Korbach am Freitag mitteilten, wollen sie in der kommenden Woche Einzelheiten zu dem mysteriösen Fall bekanntgeben.

07.12.2018