Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 47-Jähriger stirbt bei Schwimmen in der Fulda
Mehr Hessen Panorama 47-Jähriger stirbt bei Schwimmen in der Fulda
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:37 30.08.2018
Fuldabrück/Kassel

Die Leiche des Mannes sollte im Lauf des Tages obduziert werden, um die genaue Todesursache zu klären. Die Polizei hatte aber keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Nach einem Bericht der "Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen" hatten Zeugen schnell reagiert und den Mann aus dem Wasser gezogen. Er sei reanimiert worden, aber dann im Krankenhaus gestorben.

dpa

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 66 südlich von Fulda ist am Mittwoch ein 71-jähriger Mann tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei fuhr der Senior zwischen den Anschlussstellen Flieden und Neuhof-Süd zunächst einen Schlingerkurs und stürzte dann mit seinem Wagen rechts die Böschung hinab.

29.08.2018

Knapp drei Wochen nach dem Angriff eines Mischlingshundes auf Grundschüler hat der Vierbeiner erneut mehrere Schüler einer Schule in Kassel verletzt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits am Dienstag.

29.08.2018

Er erwürgte seine Freundin nach einem Streit - dafür verurteilte das Landgericht Darmstadt am Mittwoch einen 52 Jahre alten Mann zu zwölf Jahren Haft. Mit ihrem Urteil folgten die Richter dem Antrag der Staatsanwaltschaft, die auf zwölf Jahre Haft wegen Totschlags aus Eifersucht plädiert hatte.

29.08.2018