Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 42-Jähriger bei Messerangriff lebensgefährlich verletzt
Mehr Hessen Panorama 42-Jähriger bei Messerangriff lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 15.02.2018
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Quelle: Patrick Pleul/Archiv
Frankfurt

Ein 35-Jähriger wurde unmittelbar nach der Tat festgenommen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte. Der Mann soll im Eingangsbereich der Unterkunft während einer Ausweinandersetzung unvermittelt auf den anderen Mann eingestochen haben. Der 42-Jährige erlitt schwerste Verletzungen im Kopfbereich. Der 35 Jahre alte Mann sollte noch am Donnerstag vor einen Haftrichter kommen. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung.

dpa

Die Festnahme war ein Paukenschlag. Vergangenen Oktober ging der Polizei ein Mann ins Netz, dem die Tötung und der Missbrauch eines acht Jahre alten Mädchen zur Last gelegt wird - 18 Jahre nach der Tat. Nun liegt der Fall beim Landgericht Gießen.

21.02.2018

Nach den Schneegestöbern vom Donnerstag dürfte die Woche in Hessen trockener und teilweise sogar heiter enden. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag berichtete, bleibt es am Freitag trocken, wenn auch in der Nacht zu Samstag mit Glätte durch Reif gerechnet werden muss.

15.02.2018

Ende Januar wurden sie vorgestellt, nun steht hinter der Umsetzung geplanter neuer Schallschutzmaßnahmen am Frankfurter Flughafen ein Fragezeichen. Nachdem die Fluglärmkommission die Pläne kritisiert und am Mittwoch eine Entscheidung vertagt hatte, sei unklar, wie es weitergehe, erklärte das Forum Flughafen und Region (FFR).

15.02.2018