Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 40-Jähriger stirbt bei Unfall auf der Autobahn 4
Mehr Hessen Panorama 40-Jähriger stirbt bei Unfall auf der Autobahn 4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 26.11.2018
Herleshausen

Der Wagen durchbrach die Schutzplanke, stürzte eine etwa 100 Meter tiefe Böschung herab und überschlug sich mehrfach. Ein anderer Autofahrer und ein Lkw-Fahrer eilten nach Angaben der Polizei zum Unglückswagen, der auf dem Dach in einem kleinen Wald lag. Den Helfern sei es jedoch nicht gelungen, den eingeklemmten Fahrer zu befreien.

Erst die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr konnten den Mann aus dem Wrack herausholen. Er sei jedoch so schwer verletzt gewesen, dass er noch am Unfallort starb, teilte die Polizei mit. Warum der Mann von der dreistreifigen Autobahn abkam, war zunächst unklar. Die Staatsanwaltschaft ordnete ein Gutachten an. Der Sachschaden wird auf etwa 60 000 Euro geschätzt.

dpa

Nach der Explosion von Pyrotechnik in einem nordhessischen Bunker hat die Polizei sechs Verdächtige festgenommen. Die drei Männer und drei Frauen im Alter zwischen 25 und 26 Jahren sollen in fünf Bunker eingebrochen sein, erklärten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag.

26.11.2018

Unbekannte Täter sind in eine Spielothek im nordhessischen Reinhardshagen eingebrochen und haben Bargeld in zunächst unbekannter Höhe erbeutet. Außerdem richteten sie in der Spielhalle einen Schaden von rund 50 000 Euro an, wie die Polizei in Kassel am Montag mitteilte.

26.11.2018

Am kommenden Freitagabend müssen sich Autofahrer aus Richtung Mainz am Schiersteiner Kreuz auf eine Sperrung einstellen. Betroffen ist die Abfahrt, die von der A 643 aus Mainz zur A 66 in Richtung Frankfurt führt, wie das Straßen- und Verkehrsmanagement Hessen Mobil am Montag mitteilte.

26.11.2018