Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Tod im Gefängnis: Keine Hinweise auf Gewalttat
Mehr Hessen Panorama Tod im Gefängnis: Keine Hinweise auf Gewalttat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 23.08.2018
Ein Blaulicht leuchtet in Osnabrück auf dem Dach eines Polizeiwagens. Quelle: Friso Gentsch/Archiv
Kassel/Frankfurt

Die weiteren Ermittlungen, insbesondere die Ergebnisse der toxikologischen und Gewebe-Untersuchungen, stünden noch aus.

Die Frau war am Sonntag aus noch ungeklärter Ursache gestorben. Sie hatte zeitweise medizinische Versorgung und Nahrung verweigert. Die 29-Jährige saß seit September 2017 wegen Betrugs und Diebstahls zunächst im Frauengefängnis in Frankfurt und war kürzlich nach Kassel ins Gefängniskrankenhaus verlegt worden.

dpa

Die im Juli begonnene Ausstattung von S-Bahnen mit kostenlosem WLAN im Rhein-Main-Gebiet kommt voran. Inzwischen sei das mobile Surfen in 22 von insgesamt 191 Bahnen möglich, sagte ein Sprecher des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV).

23.08.2018

Meteorologen rechnen an diesem Donnerstag mit Gewittern, Starkregen, Sturmböen und Hitze in Hessen. Vor allem im Bergland könne es im Laufe des Tages einzelne Schauer und teils heftige Gewitter geben, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit.

23.08.2018

Verpixelt, verschoben, bepflanzt: Fünf außergewöhnliche Wolkenkratzer stehen im Finale des Internationalen Hochhaus-Preises 2018. Keines der Gebäude wurde in Europa gebaut, sondern in Bangkok, Beirut, Mexiko-Stadt, Peking und Singapur, wie am Donnerstag in Frankfurt bekanntgegeben wurde.

23.08.2018