Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 28-Jähriger nach Raub in den Niederlanden gefasst
Mehr Hessen Panorama 28-Jähriger nach Raub in den Niederlanden gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 23.11.2018
Gießen

Der Mann soll im Juli in der Gießener Innenstadt in eine Hochparterrewohnung eingedrungen sein, wo er einer 17-Jährigen ein Armband und eine Kette entriss. In der Küche schnappte er sich dann ein Messer. Bei einem Gerangel mit der 37 Jahre alten Mutter sei diese verletzt worden.

Anschließend floh der Räuber mitsamt der erbeuteten Schmuckstücke und Elektrogeräte. Die 17-Jährige wollte ihn verfolgen und sprang aus dem Fenster, wobei sie sich am Fuß verletzte. Der Verdächtige wurde bereits vor zwei Wochen festgenommen. DNA-Spuren hätten zu dem Mann aus Marokko geführt. Er soll sich unter falschen Namen auch in Spanien aufgehalten und dort Straftaten begangen haben.

dpa

Den Schmuggel von 615 gefälschten Folien für Smartphones nach Großbritannien hat der Zoll am Frankfurter Flughafen verhindert. Wie der Zoll am Freitag mitteilte, seien die Folien, die man auf den Handys anbringen kann, bei einer Kontrolle einer Frachtsendung aus Shanghai am 17. September sichergestellt worden.

23.11.2018

Nach einer Bombendrohung ist ein Einkaufszentrum in Wiesbaden am Freitagmorgen geschlossen geblieben. Wie ein Polizeisprecher sagte, war die Drohung gegen Mitternacht bei der Polizei eingegangen.

23.11.2018

Hessen steht vor einem kalten und größtenteils bewölkten Wochenende. Am Freitag soll sich einer Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zufolge zwar erst noch die Sonne zeigen, dazu bleibt es trocken.

23.11.2018