Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 27-Jähriger bei Streit mit Fleischklopfer schwer verletzt
Mehr Hessen Panorama 27-Jähriger bei Streit mit Fleischklopfer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 22.12.2018
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs. Quelle: Friso Gentsch/Archiv
Dieburg/Darmstadt

Als der Streit handgreiflich wurde, sei der 27-Jährige zu seinem Wagen gerannt und habe sich eingeschlossen. Ein 20 Jahre alter Kontrahent sei ihm gefolgt. Der Mann habe die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen und das Opfer mit dem Fleischklopfer an Kopf und Händen verletzt.

Die Polizei nahm den 20-Jährigen sowie zwei weitere Verdächtige vorläufig fest. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Worum es bei dem Streit ging, war am Samstag noch unklar.

dpa

Auf der Autobahn 485 bei Gießen sind im Feierabendverkehr fünf Autos aufeinandergeprallt, sechs Menschen wurden am Freitag verletzt. Das sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

22.12.2018

An einem Stauende auf der Autobahn 3 bei Wiesbaden sind vier Autos aufeinandergefahren, eine siebenköpfige Familie wurde verletzt. Eine schwangere Frau, die mit einsetzenden Wehen auf dem Weg in eine Klinik war, wurde von der Polizei mit Blaulicht durch den Stau geleitet und vom Rettungsdienst versorgt.

22.12.2018

Ein bewaffneter Mann hat in einem Getränkemarkt in Mörfelden-Walldorf (Kreis Groß-Gerau) mehrere hundert Euro erbeutet und ist unerkannt geflohen. Wie die Polizei in Darmstadt am Samstag mitteilte, hatte der maskierte Täter am Freitagabend den 26 Jahre alten Mitarbeiter des Geschäfts mit einer Pistole bedroht und Geld gefordert.

22.12.2018